de.pngПо-русски
VerkaufÜber unsKontaktenAGBSuche Kundenlogin
VerkaufÜber unsKontaktenAGBSuche Kundenlogin
Produktkatalog  |  Beispiele  |  Hilfe  |  Nützliche  |  

Wie man eine Schablone richtig putzt

Die Sauberkeit der Schablone ist nicht aus ethischen Gründen wichtig. Wenn eine Schablone mit verschiedenen Farben bedeckt ist, zeigt es, dass mit deren Hilfe mehrere Zeichnungen entstanden sind.

Es ist unnötig die Schablone bis auf die Kleinigkeiten zu putzen, jedoch können die Farbenüberreste aus zwei Gründen schädlich sein:

  • Die getrocknete Farbe verstopft die Schablonenecken und kleine Details. Die neue Zeichnung, die mit Hilfe dieser Schablone entstehen wird, wird nicht mehr so effektvoll wie die erste Zeichnung sein.
  • Die Klumpen kleben sich auf die Rückseite der Schablone und es führt dazu, dass die Farben beim nächsten Mal hinter der Schablone durchlaufen werden.

Aus diesen Gründen ist es empfehlenswert, Schablonen nach jedem Gebrauch zu putzen. Es ist nicht so schwer, wie man nach dem ersten Versuch behaupten könnte, es gibt aber Besonderheiten, die beachtet werden müssen:

Zuerst muss eine Schablone auf einer glatten, wasserdichten Oberfläche befestigt werden. Das kann eine Kunststoffplatte, eine Glasscheibe oder eine Blechpfanne sein. Falls Sie den Sprühklebe verwendet haben, wird sich die Schablone auf der Oberfläche gut halten können. In dem Fall, dass Sie kein Klebe verwendet haben, müssen Sie die Schablone mit Wasser befeuchten, aber in diesem Fall wird sich die Schablone nicht so gut halten können.

Eine der Möglichkeiten- Schablone wird direkt an den eisernen Wasserbecken befestigt.

Schablone wird direkt an den eisernen Wasserbecken befestigt

Danach nehmen wir eine synthetische Bürste oder Geschirrschwamm. Falls Sie den Geschirrschwamm genommen haben, müssen Sie die Schablone mit deren harten Seite putzen. Der Schaumgummi wird an der Schablone hängen bleiben und die Schablone wird nicht richtig geputzt, sie wird nicht sauber. Spritzen Sie Wasser auf die Schablone und reiben Sie vorsichtig die Schablone mit dem Schwamm. Sogar die getrocknete Farbe wird in einigen Minuten abgewaschen sein.

Sie müssen vorsichtig mit kleinen Details der Schablone umgehen. Es ist kaum möglich, dass Sie sie abreißen, aber sie sind leicht biegsam. Passen Sie bei den gespitzten Ecken und Kanten auf.

Sie müssen vorsichtig mit kleinen Details der Schablone umgehen.

Innerhalb von einigen Minuten werden sogar die schmutzigsten Schablonen sauber. Natürlich wird es nicht mehr perfekt und neu aussehen, aber das ist auch nicht notwendig, da es nach dem Putzen keine Farbenübererste an der Schablone hängen bleiben werden. Schauen Sie mal- die linke Hälfte der Schablone ist unangetastet geblieben und die rechte Hälfte haben wir innerhalb von wenigen Minuten geputzt.

Schauen Sie mal- die linke Hälfte der Schablone ist unangetastet geblieben und die rechte Hälfte haben wir innerhalb von wenigen Minuten geputzt.

Sie können die Schablone mit der Küchenroller trocknen und danach in die Packung zurücklegen.

► zum Katalog der Schablonen ◄

[ Startseite ] [ FAQ ] [ Impressum ] [ Bedingungen ] [ Suche ]

Kundenservice: 00358 1 45 473 473
(Gespräche ins Festnetz / Finnland)


inf@schablonenreich.de
(ist in Deutsch und Englisch)

Malerschablonen im Internet-Shop - Twitter Malerschablonen im Internet-Shop - Facebook Malerschablonen im Internet-Shop - Linkedin Malerschablonen im Internet-Shop - Pinterest Malerschablonen im Internet-Shop - Google

• Politik des Rückgabe- und Umtauschrechtes •

Unsere Wandschablonen sind wiederverwendbar und aus Plastik.

sicher Zahlungen per Kreditkarte online
alle Preise inkl. MwSt


© 2006-2019 Design: Natali M.
Kodierung: Aleks K.; Seiteninhalt: Konsta A.